Die Rutteler Mühle
 
Auf einer kleinen Anhöhe in Ruttel steht die Windmühle, eine zweistöckige Galerieholländermühle. Diese wurde im Jahr 1865 von den Brüdern Theilen gebaut.

Seitdem wird dort mit der Windkraft Korn gemahlen. In der dritten Generation, seit 1932, ist die Mühle im Besitz der Familie Egenhoff.

Neben der Mühle ist das Mühlencafe, ein backsteinrotes friesisches Bauernhaus.

Hier gibt es selbstgebackenen Kuchen und sonntags (von 10-12 Uhr) ein reichhaltiges Frühstückbuffet mit Brot und Brötchen aus eigener Herstellung.

Im Mühlenladen gibt es neben den Eigenprodukten auch viele andere Naturkostwaren.


Öffnungszeiten

Mühlencafé:
täglich außer montags von 14 bis 18 Uhr
und auf Anmeldung

Mühlenladen:
Montag bis Freitag 9 bis 12.30 Uhr  und 14 bis 18Uhr.
Samstag 9 bis 12.30 Uhr.

 

<< zurück

Moin Moin Logo


Impressum | moin moin © 2008